Transferpresse öffnet nicht, Secabo TC5, TC7, TCC ab 2013


Wenn eine geschlossene auto-open Transferpresse nach Ablauf des CountDowns nicht automatisch öffnet, kann dies mehrere Ursachen haben:

  • Wird die Transferpresse gleich nach der Anlieferung ausgepackt und getestet, kann es passieren dass bei kalter Witterung die Gasdruckfedern zu kalt sind. In diesem Fall muss man einige Zeit warten, bis die Transferpresse und damit auch die Gasdruckfedern Zimmertemperatur erreicht hat. Erst dann haben die Gasdruckfedern die nötige Kraft um die Heizplatte nach Ablauf der eingestellten Zeit zu öffnen.
  • Damit die Heizplatte nach Ablauf der eingestellten Zeit automatisch öffnet, ist ein gewisser Druck nötig. Liegt kein Textil in der Transferpresse, und ist der Anpressdruck der Heizplatte damit sehr gering eingestellt, kann es sein dass die Presse zu bleibt. Dann muss lediglich der Druck am Handrad erhöht werden.
  • Falls die beiden oberen Punkte scheitern, kann es der Fall sein, dass die 6 Hutmuttern des Kniehebelmechanismuses zu fest angezogen sind. In diesem Fall müssen einfach die Muttern leicht gelockert werden.